Fernstudium Medizin

Ein volles Medizinstudium wird in Deutschland nicht als Fernstudium angeboten. Das hat seinen guten Grund. Das Studium der Medizin ist eines der längsten und anspruchsvollsten Studien, die in Deutschland absolviert werden können. Die regelmäßige Anwesenheit ist fundamental wichtig. In den verschiedenen Lehrveranstaltungen wird auch jede Menge praxisrelevantes Wissen vermittelt. Ein großer Teil des Studiums findet direkt in Einrichtungen der Medizin, wie Krankenhäusern, Arztpraxen oder Heilanstalten statt. Das kann in der Form nicht als Fernstudium angeboten werden.

Es gibt aber verwandte Studiengänge, die als Fernstudium studiert werden können. Diese dienen entweder als Aufbaustudium bzw. fachliche Zusatzausbildung im Anschluss an ein Medizinstudium, oder als thematische Hinführung in den medizinischen Bereich aus anderen Fachgebieten. Private Hochschulen, wie etwa die Apollon Hochschule für Gesundheitswirtschaft bieten zahlreiche interessante Fernstudiengänge aus dem medizinischen Bereich. Speziell an dieser Hochschule geht es um die Verbindung von wirtschaftlichen und medizinischen Themen.

Typische Medizinthemen, die als Fernstudium angeboten werden

  • Gesundheitsökonomie
  • Wirtschaftliche Faktoren spielen in der Medizin eine wichtige Rolle. Ärzte, Krankenhäuser und andere Dienstleister werden zum großen Teil durch Mittel aus den Krankenkassen bezahlt. Im Studium der Gesundheitsökonomie lernen die Teilnehmer die verschiedenen wirtschaftlichen Prozesse und Institutionen in der Gesundheitsbranche kennen. Dabei werden sowohl Angebot als auch Nachfrage nach medizinischen Leistungen analysiert. Auf Basis mikroökonomischer Theorien wird ein Querschnitt durch den Markt für Gesundheitsdienstleistungen gezogen. Der wichtig ist auch das Thema der Entscheidungsanalyse. Bei knappen Ressourcen müssen Geldgeber, Manager und Ärzte immer wieder entscheiden, in welche medizinischen Leistungen und Angebote das zur Verfügung stehende Geld gesteckt wird. Wer sich mit dem Studium der Gesundheitsökonomie befasst, der lernt mögliche Faktoren für diese Entscheidungen kennen.

  • Pflege
  • Auch die Pflege ist ein Bereich, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Unsere Gesellschaft wird immer älter. Bald werden Senioren einen Großteil der Bevölkerung ausmachen. Die Gebrechen und gesundheitlichen Probleme nehmen im Alter deutlich zu. Da ist es von großer Bedeutung, dass für eine vernünftige Versorgung und Betreuung auch im Alter gesorgt wird. Damit immer wieder qualifiziertes Personal nachrücken kann wird Pflege auch als Fernstudium angeboten. Ein Angebot gibt es zum Beispiel an der Fachhochschule Jena. Das Studium zeichnet sich hier durch hohe Präsenzanteile aus. Es bietet sich also auch für Leute an, die neben dem Beruf ein Medizin orientiertes Studium anstreben, aber kein reines Fernstudium möchten.

  • Medizinische Informatik
  • Auch informationstechnische Prozesse spielen in der Medizin eine große Rolle. Hier sind hochkomplexe und komplizietre Systeme im Einsatz. Daher ist auch ein spezielles Informatikstudium von Vorteil, wenn man medizinische Geräte aus der technischen Perspektive kennenlernen will oder sich mit medizinischer Software beschäftigen möchte. Grundsätzlich werden im Studium der medizinischen Informatik die Methoden der Informatik eingesetzt, um Prozesse der Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen zu steuern. Ein entsprechendes medizinischen Fernstudium mit Schwerpunkt Informatik kann an der Beuth Hochschule Berlin studiert werden.

  • Medizinische Physik
  • Auch die Medizinphysik ist ein Feld, das als Fernstudium studiert werden kann und in der Gesundheitsbranche gebraucht wird. Schlagwörter sind hier etwa Strahlenphysik, die in verschiedensten Bereichen der Medizin eine große Rolle spielt. Egal ob Röntgen oder Strahlentherapie, es stehen immer physikalische und technische Überlegungen dahinter. Die Geräte müssen konstruiert, gebaut und gewartet werden. Dafür ist kompetentes und fachspezifisch ausgebildetes Personal von Nöten. Im Fernstudium der Medizinphysik werden die entsprechenden Kenntnisse vermittelt. Das Studium kann zum Beispiel an der TU Kaiserslautern absolviert werden.

Anforderungen für das Medizin Fernstudium

Die oben aufgeführte Liste mit medizinischen Fernstudiengängen lässt sich sicher noch weiter führen. Auch im Bereich Psychotherapie werden medizinische Themen vermittelt. Mit einem Abschluss als psychologischer Psychotherapeut hat man die Befähigung, eine eigene Praxis zu eröffnen und kann die Leistungen für die Patienten über die Krankenkassen abrechnen lassen.

Die Anforderungen für ein medizinisches Fernstudium sind dabei sehr unterschiedlich. Es unterscheidet sich von Hochschule zu Hochschule und auch von Fachgebiet zu Fachgebiet. Außerdem spielt es eine gewichtige Rolle, ob man sich für ein Master Fernstudium, einen Bachelor oder ein Hochschulzertifikat entscheidet. Im folgenden sollen die Anforderungen kurz zusammengefasst werden.


Anforderungen zusammengefasst:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Für ein Medizin Fernstudium an einer deutschen Hochschule ist in aller Regel auch eine entsprechende Hochschulreife nötig. Diese kann durch Abitur, Fachabitur, Fernabitur oder auch die Möglichkeiten des zweiten Bildungsweges (Meister, Techniker, Fachwirt…) erreicht werden. In Ausnahmefällen ist sicherlich auch ein Studium ohne Abitur denkbar.

  • Spezifische Berufserfahrung je nach Studiengang
  • Je nachdem, welches Studium man anstrebt kann auch spezielle Berufserfahrung verlangt werden. Wer sich etwa um den Pflege Bachelor als Fernstudium bemüht, der muss entsprechende Berufserfahrung oder sogar eine Ausbildung in der Pflegebranche nachweisen.

  • Technisches Knowhow
  • Für Studiengänge wie Medizinphysik oder Medizininformatik wird entsprechendes technisches Vorwissen verlangt. Diese Studiengänge richten sich auch explizit an Studierende, die bereits einen Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fach erzielt haben.

Medizinische Fernstudiengänge in Deutschland

TU Kaiserslautern

Medizinische Physik

– richtet sich an Absolventen technischer oder naturwissenschaftlicher Studiengänge
– Berufserfahrung im Bereich der medizinischen Technik erwünscht
– Schwerpunkte liegen im Bereich der Laserphysik und Strahlenphysik

Zur Website des Studiengangs

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Master-Fernstudiengang Clinical Trial Management

– Aufbaustudium im Bereich des Gesundheitswesens
– Absolventen arbeiten im Bereich der klinischen Forschung und z.B. in der Medikamentenzulassung
– Durchführung und Koordination von klinischen Studium ist ein Schwerpunkt im Studium

Zur Website des Studiengangs

Uni Ulm

Master Online Advanced Oncology

– Master im Onlinestudium
– Absolventen arbeiten in Onkologiezentren oder sonstigen FÜhrungspositionen des Gesundheitswesens
– vorausgesetzt wird ein Bachelor in Medizin oder einem verwandten Fachgebiet

Zur Website des Studiengangs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.