Kommunikation Fernstudium

Per Fernstudium einen Abschluss in Kommunikation erreichen:

Das Kommunikationsstudium ist breitgefächert und offeriert Chancen

Das Fernstudium Kommunikation ist ein breit gefächertes Studium, das früher bekannt war als Studium der Zeitungswissenschaften und Publizistikwissenschaft. Es hat aber heute weiter streuende Inhalte. Dazu gehört auch das Gesundheitswesen und das Medien- und Kommunikationswesen. Im Mittelpunkt dieses Studiums steht die Kommunikation, wie schon der Titel des Fernstudiums vermuten lässt.

Die Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil bei Geschäftsbeziehungen, mit Mitarbeitern, Behörden, Partnerunternehmen sowie Kunden im In- und Ausland. Dabei ist jetzt auch die Möglichkeit, dieses als Fernstudium zu absolvieren berufsbegleitend und flexibel im Hinblick auf die Bildungsalternative Fernstudium. Häufig hat es finanzielle Aspekte, die ein Studium schwieriger machen.

Viele Studieninhalte für Kommunikations-Spürnasen

In einem Fernstudium Kommunikation werden Methoden der Lösung von Problemen und Entscheidungsfindung gelehrt. Dabei sollen Möglichkeiten herausgearbeitet werden, Konflikte geschickt zu lösen unter Berücksichtigung einer angestrebten Umwandlung von Konflikten in Chancen.

Ein weiteres Merkmal des Studiums ist die Optimierung von Führungssituationen und Situationen, die sich im Gespräch mit Mitarbeitern herauskristallisieren. Der Einsatz von Kommunikationskanälen in der Massenkommunikation zu nutzen ist ein weiteres Thema, ebenso die Entwicklung von werbewirksamen Konzepten und Kommunikation innerhalb eines Unternehmens auf allen Ebenen.

Die gesamte Palette der im Fernstudium Kommunikation angebotenen Themen umfassen Unternehmenskommunikation und Medienwirtschaft, Journalismus und Publizistik, Konsum und Werbung, Eventmarketing einschl. dessen Management, BWL, VWL, Grundlagen der Kommunikation, Face-to-Face-Kommunikation, Sprachen, Praxis der Kommunikation und vieles mehr.

Zugangsvoraussetzungen und Aussichten im Berufsleben

Dieses Fernstudium unterliegt gewissen Zugangsvoraussetzungen, die abhängig vom Anbieter, dem angestrebten Abschluss sowie der Ausrichtung abhängig sind. Es gibt Weiterbildungskurse in Kommunikation, die keinen besonderen Abschluss voraussetzen.

Ist jedoch beabsichtigt, einen Bachelor- und/oder Master-Abschluss zu erreichen, ist hier das Fachabitur und ein abgeschlossenes Grundstudium erforderlich. Dafür werden auch eine zweijährige Berufsausbildung oder eine Meisterprüfung anerkannt.

Die genauen Informationen sind von der gewählten Fernschule zu beziehen. Eine Weiterbildung in Kommunikation ohne besonderen Abschluss dauert in der Regel acht Monate. Eine Fernstudium in den Studiengängen Medien- und Kommunikationsmanagement dauert im Rahmen des Bachelors sechs Semester.

Das ist die Regelstudienzeit. Das Semester beginnt im Winter oder im Sommer. Ein Fernstudium ist nicht kostenlos und kostet Semestergebühren, die leicht einen fünfstelligen Betrag ausmachen. Zu diesem Zweck ist es auch möglich, staatliche Förderungen im Rahmen des BAFöG zu bekommen.

Auch gibt es in diesem Bereich auch Stipendium, Bildungskredite, und in manchen Fällen werden diese Studiengänge auch durch gemeinnützige Organisationen gefördert. In wenigen Fällen übernimmt auch der Arbeitgeber die Kosten.

Wenn es denn gelingt, einen dieser begehrten Studienplätze an einer Fernhochschule zu bekommen, so sind die Berufsaussichten nach dem Studium ebenfalls recht breit gefächert. Ganz offensichtlich wird ein Kommunikationsstudium in der Medienbranche benötigt.

Manchmal ist auch der Weg in die Selbstständigkeit mit einem derartigen Studium zu bewältigen. Viele mittelständische und große Unternehmen haben eigene Ressorts für ihre Kommunikationsverantwortlichen. Im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit werden Medienprofis immer gesucht, ebenso wie bei Meinungsforschungsinstituten.

Ein Spezialist auf diesem Gebiet hat ein sicheres Gespür für Trends und weiß diese einzusetzen. Noch bevor ein Trend sich manifestiert hat, muss der Kommunikationswissenschaftlicher ihn bereits für sich erahnt und eingesetzt haben. So wird er schnell in seinem Job ein sogenannter Trendsetter, und die Türen stehen im offen für diesen interessanten Job.

Studiengänge in Deutschland

FH Riedlingen

Bachelor-Studium Medien- und Kommunikationsmanagement

– Beispielinhalte: Grundlagen der Medienwirtschaft, Interne und externe Unternehmenskommunikation, New Media Management
– in 6 Semestern zum Bachelor of Arts
– Studium auch ohne Abitur möglich (z.B. Meisterprüfung, Fachwirt…)

Zur Website des Studiengangs

ILS Lernsysteme

Social Media Manager

– Berufspraxis wird als Voraussetzung empfohlen
– in 12 Monaten zum Zertifikatsabschluss
– Fernlernen und Präsenzseminare kombiniert

Kostenloses Infomaterial per Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.