Physik Fernstudium

Physik – Die grundlegendste Wissenschaft

Physik ist das Studium von den grundlegendsten Vorgängen im Universum und wird oft als die fundamentalste Wissenschaft angesehen. Klassische Mechanik, Wärme- und Elektrizitätslehre, Feststoffphysik, Teilchen- wie auch Quantenphysik gehören zu einigen der großen Teilgebieten.

Ein Studium der Physik ist sowohl anspruchsvoll, als auch sehr angesehen und bietet Berufsaussichten in den verschiedensten Gebieten der Wissenschaft, Technik und Wirtschaft. Fernstudiengänge in diesem Feld verleihen je nach Anbieter Bachelor- und Master-Abschlüsse, oder aber auch nur Teilnahmezertifikate, die eine Grundlage für Präsenzstudiengänge bieten.

Interessenten sollten die hohen Anforderungen an wissenschaftliches und mathematisches Arbeiten klar sein. Interesse und stetiges Lernen sind Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium.

Typische Inhalte und Themen

Klassische Mechanik

Zu den Grundpfeilern der Physik gehört die Klassische Mechanik, die von Isaac Newton im 17. Jahrhundert begründet wurde. Sie beschäftigt sich mit den Bewegungen und Beziehungen von Körpern, die anschaulich nachvollzogen werden können. So wird mit Geschwindigkeit, Kraft, Masse und Arbeit gerechnet, die wichtige Größen in diesem Teilgebiet darstellen.

Anwendung findet die Klassische Mechanik in allen technischen Fachgebieten und der Bedarf nach Experten und neuen Forschungen ist immer hoch. Durch moderne Computertechnologie können kompliziertere Bewegungsabläufe untersucht und berechnet werden, womit die Genauigkeit der Modelle exakter ist als vor einigen Jahren.

Relativitätstheorie

Ein weiterer wichtiger Teil der Physik ist das Gebiet der Relativitätstheorie. Von Albert Einstein zu Anfang des letzten Jahrhundert verfasst, revolutionierte sie die damaligen Wissenschaften und ermöglichte neue Sichtweisen auf die Welt und wie das Universum entstand.

Dieses Teilgebiet beschäftigt sich mit den sehr massereichen Körpern, wie Planeten und Sternen, die durch ihre Masse Raum und Zeit verändern können. Experten in diesem Gebiet haben gute Voraussetzungen für Tätigkeiten in der Forschung oder der Astrophysik, die sich mit den Bewegungen und Eigenschaften der Himmelskörper befasst.

Quantenphysik

Der modernste Zweig der Physik ist die Quantenphysik, die sich mit den kleinsten Teilchen im Universum beschäftigt und versucht, zu erklären, wie Raum und Zeit enstanden sind. Die Forschung in diesem Gebiet ist noch in vollem Gange, denn noch immer bleibt die Verbindung zwischen Relativitäts- und Quantentheorie aus.

Diese sogenannte „Große Vereinheitlichte Theorie“ zu finden, ist das Hauptziel, auf das sich aktuelle Forschungen konzentrieren. Ein Durchbruch auf diesem Feld könnte viele neue Möglichkeiten in der Technologie bedeuten und helfen, zu verstehen, wie das Universum entstanden ist. Daher sind die Subventionsmittel und Budgets für diesen Bereich am höchsten und Forschungen auf hohem Niveau möglich.

Nach dem Studium

Einsatzgebiete für Physiker sind heutzutage sehr verschieden. Die Industrie sucht immer nach neuen Forschern im Technologiebereich, die an der Seite von Ingenieuren arbeiten. Industrielle Stellenangebote sind meist sehr gut bezahlt und die Aufstiegsmöglichkeiten sehr groß. In der Wirtschaft wird Anwendungsforschung betrieben, sodass direkt an der Entwicklung und am praktischen Nutzen gearbeitet werden kann.

Entscheidet sich ein Absolvent für den akademischen Weg, gibt es an Universitäten und nicht-akademischen Forschungseinrichtungen viele Möglichkeiten, in der Grundlagenforschung zu arbeiten und zu forschen.

Allerdings sind die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in der Grundlagenforschung beschränkt. Eine Promotion zeugt von eigenständigem wissenschaftlichem Arbeiten und ist daher bei den meisten Absolventen der Physik der eingeschlagene Weg nach dem Hauptstudium.

Physik Fernstudiengänge in Deutschland

TU Kaiserslautern

Fernstudium Medizinische Physik und Technik

– für Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge
– Beispielmodule: Biochemie und Biophysik, Physik und Technik der Strahlentherapie, Medizinische Anwendung von Lasern
– in 4 Semestern zum Abschluss mit Zertifikat

Zur Website des Studiengangs

Ähnliche Kurse

Studiengemeinschaft Darmstadt

Geprüfter Mechatroniktechniker

– mit Schwerpunkt technische Physik
– Abschluss Geprüfte/r Mechatroniktechniker/in (SGD) oder staatliche Technikerprüfung
– Weitere Schwerpunkte: Mathematik, Maschinen- und Anlagediagnostik, Elektrotechnik/Elektronik

Kostenloses Infomaterial hier anfordern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.