Berufe mit Tieren

Im Rahmen der beruflichen Neuorientierung kann auch schnell der Wunsch aufkommen, etwas völlig neues zu machen und dem bisherigen eher trögen Alltag ade zu sagen. Wer jahrelang in einem eher unpersönlichen Bürojob gearbeitet hat, der möchte eventuell lieber mit Tieren arbeiten und so den Spass an der Arbeit dem Wunsch nach Karriere und Macht den Vorzug geben. Da liegt es durchaus nahe, sich per Fernstudium oder Fernkurs in die Richtung weiterzubilden bzw. neu zu orientieren.

Der Traum, mit Tieren zu arbeiten, ist also durchauf kein Phänomen, welches nur Schulkinder betrifft. Gerade in stressigen und unpersönlichen Jobs kann schnell der Wunsch nach etwas mehr Herzlichkeit und Spass entstehen. Menschen wollen sich selbst verwirklichen oder anderen gutes tun. Das ist im normalen Bürojob nur schwer möglich. Oft sind die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten eingegrenzt, der Kontakt mit Menschen bleibt oberflächlich und kühl und am Abend nach dem harten Arbeitstag will sich einfach kein Gefühl der Zufriedenheit einstellen.

Berufe mit Tieren stellen eine Möglichkeit dar, ein erfülltes Arbeitsleben zu erreichen und insgesamt einfach zufriedener zu werden. Die Palette an Jobmöglichkeiten ist dabei breit gefächert. Vom Tierpfleger bis hin zum hochqualifizierten Tierarzt ist alles möglich. Auch die liebgewonnenen betriebswirtschaftlichen Methoden und projektorientierten Handlungsweisen müssen in diesem Berufsfeld nicht zwangsläufig über Bord geworfen werden. Wer sich etwa mit Tierzucht beschäftigt, der wird auch weiterhin auf effizienten Einsatz von Produktionsmitteln achten müssen und den Output kontrollieren können.

Welche Berufe mit Tieren können per Fernstudium erlernt werden?

Tierheilpraktiker

Die Arbeit eines Tierheilpraktikers besteht in erster Linie darin, die Erkenntnisse der Naturheilkunde auch auf unsere vierbeinigen Freunde anzuwenden. Der Tieheilpraktiker setzt dabei auf alternative Heilmethoden jenseits von Antibiotika und Impfungen. Für gängige Behandlungsmethoden ist weiterhin der Tierarzt mit staatlich anerkanntem Abschluss nötig.

SGD Tierheilpraktiker Rectangle 180x150

Eine Möglichkeit, sich zum Tierheilpraktiker ausbilden zu lassen, ist der Fernkurs der Studengemeinschaft Darmstadt. Wie bei anderen Angeboten dieser Fernschule werden auch bei diesem die Unterrichtsmaterialien in Form von Lernbriefen verschickt. Gelernt werden kann daher bequem von zuhause aus.

Spezielle Voraussetzungen für diesen Fernkurs gibt es nicht. Auch ohne Abitur kann er absolviert werden. Ohne jede weitere Ausbildung ist ein solcher Kurs sicherlich nur von geringem Wert.

Wer aber bereits über eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich der Tiermedizin oder der Tierernährung verfügt, der kann mit diesem Zertifikat eine interessante und sinnvolle Zusatzqualifikation erwerben. Denkbar ist zum Beispiel eine Arbeit als Tierheilpraktiker mit eigener Praxis. In Gegenden mit wohlhabender Kundschaft kann das durchaus lukrativ sein.

Kostenloses Informationsmaterial zum Fernkurs HeilerziehungspflegerHier bestellen!

Tierpsychologie

Die Tierpsychologie ist ebenfalls ein Themenfeld, dass klassische wissenschaftliche Erkenntnisse, die ursprünglich mit und für Menschen erzielt wurden, auf Tiere anwendet. Wie bei Menschen so gibt es auch bei Tieren Verhaltensauffälligkeiten, Depressionen und andere geistige Phänomene. Viele Halter kommen mit diesen Problemen nicht klar und auch die einfache Tiermedizin kann nicht viel mehr tun, als mit Medikamenten einzuwirken.

Anhand von Erkenntnissen aus der Humanmedizin werden mehr und mehr psychische Probleme auch bei Tieren erkannt und behandelt. Die notwendigen Grundlagen dafür können in einem Fernstudium oder Fernkurs der Tierpsychologie erlernt werden. Wie beim Tierheilpraktiker auch genügt diese Weiterbildung nicht ohne weitere Qualifikationen. Wer hier ein berufliches Standbein aufbauen möchte, der benötigt in jedem Fall eine weitere Ausbildung in dem Bereich. Das Studium der Tierpsychologie kann daher nur eine interessante Erweiterung darstellen.

Eine Ausbildung zum zertifizierten Tierpsychologen kann am staatlich anerkannten DIFT Institut absolviert werden. Nähere Informationen dazu finden sich auf der Website der Institution.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.